Hoppla, da ist etwas schiefgelaufen... [unerwarteter Fehler]

Erfolgreich Lernen lernen

Lernen wird ein immer wichtigerer Bestandteil unseres Lebens. Doch hast du je gelernt, wie du richtig lernen kannst?
Genau das ist das Ziel des UNIbrain Lerntools. In 8 Modulen zeigen wir dir Techniken und Tipps, mit denen du das Lernen effizienter und nachhaltiger gestalten kannst - und vielleicht auch mehr Spass dabei hast.

Wie funktioniert UNIbrain?

UNIbrain basiert zum einen auf wissenschaftlich untersuchten Methoden und Techniken und zum anderen auf den Erfahrungen ausgebildeter Psychologinnen und erfahrener Coaches. Auch Lernende und Lehrende aus verschiedenen Bereichen haben zum Programm, dem Aufbau und den Inhalten beigetragen.

Neben Tipps zur Förderung des Lernens werden auch häufig vorkommende Schwierigkeiten beim Lernen behandelt. So entsteht ein umfassendes Rundum-Paket.

[Hoppla, da ist etwas schiefgelaufen.... unterwarteter technischer Fehler]

Informationen zur Studie

Das UNIbrain Lerntool kann momentan im Rahmen einer Studie der Universität Bern genutzt werden.
In den folgenden Boxen findest du mehr Informationen dazu.

Hintergrund:
Durch technologische und gesellschaftliche Entwicklungen verändert sich auch die Art, wie wir lernen. Dabei kommt selbstreguliertem Lernen eine stetig grössere Bedeutung zu.
Unter selbstreguliertem Lernen versteht sich das von einer Lernenden Person selbst gestartete und selbst geleitete Lernen. Dies umfasst neben dem Lernen an sich auch die Fähigkeit, sich zu motivieren und motiviert zu bleiben, geeignete Strategien auszusuchen, Fortschritte zu beobachten und gegebenenfalls Änderungen vorzunehmen. Trotz der Wichtigkeit dieser Fähigkeiten, werden sie nur selten explizit vermittelt oder erlernt. Stattdessen wird davon ausgegangen, dass jede_r einfach lernen kann.
Genau da setzt UNIbrain an: Im Programm wird vermittelt, wie effizientes, selbstgesteuertes und selbstreguliertes Lernen funktioniert und gefördert werden kann.

Ziel:
Wir möchten mit dieser Studie untersuchen, ob und wie wirksam das UNIbrain Lernprogramm zur Förderung des selbstregulierten Lernens ist. Kann man dank dem Programm wirklich besser lernen? Zusätzlich möchten wir allfällige Verbesserungsmöglichkeiten für das UNIbrain Programm untersuchen.

An der Studie kann jede Person teilnehmen, die folgende Kriterien erfüllt:

  • Alter von mindestens 18 Jahren
  • Zugang zum Internet vorhanden
  • Kann Deutsch sprechen und lesen
  • Befindet sich aktuell in einer Aus-, Weiter- oder Fortbildung*

*dazu gehört auch ein Studium

Schritt 1:
Bei Interesse an einer Teilnahme, können Sie auf "Mitmachen" klicken, um sich zu registrieren.

Schritt 2:
Schauen Sie sich auf der Registrierungsseite alle Studieninformationen genau an, bevor Sie sich registrieren und Ihr Einverständnis zur Teilnahme geben.

Schritt 3:
Nach der Registrierung werden Sie gebeten, den ersten von insgesamt drei Online-Fragebögen auszufüllen. Dieser Fragebogen dient auch dazu, abzuklären, ob alle Teilnahmebedingungen erfüllt sind.

Schritt 4:
Damit die Wirksamkeit des Programms wissenschaftlich untersucht werden kann, gibt es drei verschiedene Teilnahmegruppen, von denen Sie per Zufall einer zugeteilt werden.

  • Teilnahmegruppe A (1/3 aller Teilnehmenden): Vollversion:
    Die Teilnehmenden der Gruppe A erhalten Zugang zur Vollversion des UNIbrain Programms.

  • Teilnehmergruppe B (1/3 aller Teilnehmenden): Kurzversion:
    Die Teilnehmenden der Gruppe B erhalten Zugang zu einer Kurzversion des UNIbrain Programms.

  • Teilnehmergruppe C (1/3 aller Teilnehmenden): Wartegruppe:
    Die Teilnehmenden der Gruppe C erhalten nach einer Wartezeit von 12 Wochen Zugang zum UNIbrain Programm.

Nach 8 Wochen füllen alle Teilnehmenden aller Gruppen den zweiten Online-Fragebogen aus.

Schritt 5:
Um überprüfen zu können, ob das Programm längerfristig hilft, bitten wir alle Teilnehmenden aller Gruppen weitere 4 Wochen später den dritten und letzten Online-Fragebogen auszufüllen.

Schritt 6:
Die Studie ist nun beendet. Personen aus den Teilnahmegruppen B und C können nun auch Zugang zur Vollversion des UNIbrain Programms erhalten.

Datenschutz
Wir nehmen den Schutz und die Vertraulichkeit Ihrer Daten sehr ernst. Selbstverständlich werden alle gesetzlichen Regeln des Datenschutzes eingehalten. Alle Angaben, die Sie im Rahmen des Programms und der Studie machen, werden streng vertraulich behandelt. Alle Mitglieder des Teams unterliegen der Schweigepflicht.
Entscheiden Sie sich dazu, aus der Studie auszuscheiden, werden die bisher gesammelten Daten in verschlüsselter Form ausgewertet.

Rechte bei einer Teilnahme:
Sie entscheiden frei, ob Sie an der Studie teilnehmen möchten oder nicht. Niemand darf Sie dazu in irgendeiner Weise drängen oder dazu überreden. Auch wenn Sie sich jetzt entscheiden, teilzunehmen, können Sie jederzeit wieder aus der Studie aussteigen. Sie müssen Ihre Entscheidungen nicht begründen und es entstehen dadurch keine Nachteile für Sie.

Risiken
Die Teilnahme an der Studie und die Verwendung des UNIbrain Programms sind mit keinem Risiko verbunden.

Das UNIbrain Team

Julia Hegy

Entwicklung, Gestaltung, Koordination, Studienleitung

Dr. Sandra Abegglen

Entwicklung, Coach und Studienleitung

Carina Fontana

Entwicklung und Programmieren

Partner_innen

Wir arbeiten mit folgenden Partner_innen zusammen:

Beratungsstelle der Berner Hochschulen
Beratung, Coaching und Workshops für Studierende im Kanton Bern
www.beratungsstelle.bernerhochschulen.ch